Service

Tourismus


Gellmersdorf liegt in der Uckermark auf einem Höhenzug am Rande des Auen- Nationalparks Unteres Odertal. Dem Besucher präsentiert sich unser Ort als ein typisch uckermärkisches Dorf mit landwirtschaftlicher Produktion. Die leuchtend goldgelben Kornfelder reichen bis an den grünen Horizont der dichten Mischwaldbestände des Gellmersdorfer Forstes.
Wer Lust auf Ruhe abseits des Lärms der Städte hat, einzigartige Naturerlebnisse sucht oder auch an gesunder Luft aktiv sein will, der ist in diesem Teil der Uckermark gut aufgehoben. Es lohnt sich, im Ort oder in der Umgebung zu Fuß oder mit dem Rad auf Entdeckungsreise zu gehen.




Wandern
Durch die Vielzahl der Biotope an den Wanderwegen
gewinnt der Fußgänger faszinierende Eindrücke eines
einzigartigen Naturraumes mit einer großen Artenvielfalt.  
Äcker, dichte Mischwälder, Moore, Trockenrasenhänge,
Wiesen bzw. Weiden, Flusslandschaften mit Auen, Naß-
und Trockenpoldern zwischen den Deichen beschreiben
einige Facetten des Landschaftsbildes, das Gellmersdorf umgibt.

Dem Wanderer empfehlen wir sehr schöne Naturerlebnistouren:
Gellmersdorfer Forst und Odertal mit Grützpott
Buchsmühle - durch den Gellmersdorfer Forst - Stolpe mit dem "Grützpott" - über den Uckermärkischen Radrundweg zurück nach Gellmersdorf
(artenreiche Mischwaldbestände, Blütenpracht im Frühjahr: Adonisröschen, Buschwindröschen, Leberblümchen, Schlüsselblume etc., faszinierender Blick ins Odertal, Besichtigung der Burganlage)
Über die Krähen- und Jungfernberge nach Stolzenhagen
Buchsmühle - bis ans Odertal - südlich in die Krähen- und Jungfernberge - nach Stolzenhagen - zurück über die Feldmark nach Gellmersdorf
(Wiesensteppen an den Hängen des Odertals, faszinierende Ausblicke in die Polderlandschaft, Geologischer Garten in Stolzenhagen mit Eiszeitmuseum, Steinweg mit Findlingen, Werkstatt für Fossilpräparation u. a.)

Baden
Bademöglichkeiten:
Schleisee am Uckermärkischen Radrundweg bei Neukünkendorf (ca. 3 km) 
Großer Bauernsee nahe Crussow (ca. 8 km)
Strandbad Parsteinsee mit Liegewiese, Spielplatz, Gaststätte und Campingplatz (ca. 9 km)  
           
Angeln
Angelteiche Stolpe, 16278 Angermünde, OT Stolpe, Telefon: 03331 32401, Funk: 0174 4475024
Die Teiche sind zum Angeln besetzt mit Forellen, Lachsforellen, Saiblingen, Karpfen, Stör u.a.
Geöffnet von April bis Oktober: Do. von 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr, Fr. und Sa. von 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr, So. von 8.00 Uhr bis 14.00 Uhr; Eintritt frei!

Kanutouren zwischen Stolpe und Stützkow
Tour im Trockenpolder (Länge 8 km)
Information über Tourismusverein Angermünde e. V., Brüderstr. 20, 16278 Angermünde
Tel.: 03331 297660, Fax: 03331 297661, E-Mail: info@angermuende-tourismus.de

Fliegen
Rundflüge über die Uckermark, Luftbildaufnahmen und Kontrollflüge.
Ultraleichtflieger und Flugplatzbetreiber
Wilfried Bergholz
Stolper Straße 15
16278 Angermünde OT Gellmersdorf
Tel.:/Fax: 033338/70066, Mobil 0173 9818398
E-Mail:wbergholz@aol.com